Megatrends der Immobilienmärkte – Demografische Entwicklung auf Platz 1

Posted by K.IM on Oktober 29, 2014 in Immobilienmarkt, News
Kommentare deaktiviert für Megatrends der Immobilienmärkte – Demografische Entwicklung auf Platz 1

Megatrends_Immobilien_demographischer_WandelDie Deutsche Hypothekenbank hat untersucht, welche langfristigen, zukünftigen Megatrends den wirtschaftlichen Erfolg einer Immobilie beeinflussen werden. Wie nicht anders zu erwarten war, liegt die demografische Entwicklung auf Platz 1 der Trends. Auf den Plätzen 2 und 3 landeten der Wertewandel und der technologische Fortschritt.

Megatrends beeinflussen Erfolg von Investitionsstrategien

Die demografische Entwicklung mit dem zu erwartenden Bevölkerungsrückgang führt zu einer geringeren Zahl an Haushalten und damit auch zu einer reduzierten Nachfrage nach Wohnimmobilien. Dies gilt insbesondere für Wohnungen im ländlichen Raum und kleineren Städten in den ostdeutschen Bundesländern. Die Ballungsgebiete profitieren von der zunehmenden Urbanisierung. Nachfrage und Kaufkraft werden sich im Wesentlichen dort konzentrieren.

Der Wertewandel führt zu einer zunehmenden Individualisierung der Gesellschaft. Kleinere Lebensgemeinschaften und Ein-Personen-Haushalte verdrängen zunehmend die traditionellen Familienstrukturen. Dementsprechend werden die Haushalts- und Wohnungsgrößen sinken. Die Preise und Mieten für kleinere Wohneinheiten werden steigen, vor allem dann, wenn der technologische Fortschritt in die Wohnungen integriert wird. Vernetzung und Smart Homes sind hier die Stichworte.

Der Untersuchungsbericht der Deutschen Hypothekenbank, der Pflichtlektüre für jeden Immobilienkäufer ist, kann unter dem folgenden Link heruntergeladen werden:

http://www.deutsche-hypo.de/wp-content/uploads/2014/10/Deutsche_Hypo_GM_Megatrends_02.pdf

Comments are closed.

^ Back to Top